Filteranlagen (Druckfilter) zur Enteisenung, Entmanganung

Druckfilteranlagen werden eingesetzt zur Enteisenung, Entmanganung und Entsäuerung von Brunnenwasser. Um diese störenden Inhaltsstoffe aus dem Trinkwasser zu entfernen wird das Wasser erst belüftet. Das geschieht bei Kolbenpumpen über das Schnüffelventil oder über einen Luftdurchreißer oder Kompressor. Durch die Belüftung bilden sich Eisen- und Manganflocken, die dann über speziell ausgewählte Schüttungen abfiltriert werden. Anschließend gelangt das saubere Wasser in den nachgeschalteten Druckbehälter. Haupteinsatzgebiete für Druckfilteranlagen sind Wohnhäuser, landwirtschaftliche Betriebe und kommunale Wasserversorgungsanlagen. Unsere Druckfilteranlagen werden seit Jahrzehnten mit bestem Erfolg eingesetzt.

Filteranlage mit Kolbenpumpe und Druckbehälterzoom
 
Druckfilteranlagen (Kiesfilter) SDF 225 SDF275 SDF400 SDF750 SDF 1000
Filterleistung pro Stunde max. 3 cbm 3 cbm 4 cbm 7 cbm 7 cbm
Durchmesser 500 mm 500 mm 600 mm 750 mm 750 mm
Bauhöhe (Filterbehälter) 1450 mm 1700 mm 1800 mm 2100 mm 2400 mm
Schütthöhe 800 mm 1000 mm 1000 mm 1100 mm 1500 mm
Filterfläche 0,20 m² 0,20 m² 0,28 m² 0,44 m² 0,44 m²
Gewicht der Filtermasse, ca 250 kg 300 kg 450 kg 750 kg 1000 kg
Anschlußmasse 1" IG 1" IG 1 1/4" IG 2" IG 2" IG

Anschrift

Steffens Pumpen-Fachhandel GmbH
Hengsterberg 13
D-33129 Delbrück-Anreppen

Kontakt

Telefon: 05250 / 8312
Telefax: 05250 / 52311
E-Mail: info@steffens-pumpen.de