Wasseranalysen für Trinkwasser aus eigenen Brunnen

Unsere Wasseranalysen dienen zur Auslegung von Wasseraufbereitungsanlagen und zur Qualitätskontrolle.

Sie genügen jedoch nicht den Vorschriften der Trinkwasserverordnung. Wir führen diese Analysen gegen eine geringe Gebühr durch. Beim Kauf einer Anlage wird die Analyse nicht berechnet.

Messmethoden:

  • Photometrisch einem modernen Lovibond Multidirect Messgerät
  • Titration
  • Teststreifen

Mit unseren Analysen können wir eine Einschätzung der Wasserqualität vornehmen.

Für Analysen gemäß Trinkwasserverordnung arbeiten wir mit den nachfolgenden Laboren zusammen. Weitere Labore finden Sie unter dieser Laborliste.

Laborname Ort Telefon Internet
GS-Labor Rheda-Wiedenbrück 05242 404990 www.gslabor.de
Stadtwerke Labor für Trinkwasser Gütersloh 05241 82-2106 www.stadtwerke-gt.de/privatkunden/labor
HBICON GmbH Bielefeld 0521 20855-0 www.hbicon.de
LUFA NRW Münster 0251 2376-595 www.landwirtschaftskammer.de

Auszug aus der Trinkwasserverordnung 2013

Parameter Grenzwert Einheit
pH-Wert 6,50 - 9,50 -
Eisen (Fe) 0,2 mg/l
Mangan (Mn) 0,05 mg/l
Ammonium (NH4) 0,5 mg/l
Oxidierbarkeit als O2 (KMnO4-Verbrauch also O2) 5 mg/l
Gesamthärte GH (Empfehlung, ohne Grenzwert) bis 15 °dH
Karbonathärte KH (Empfehlung, ohne Grenzwert) bis 12 °dH
Leitfähigkeit (25°C) 2790 µS/cm
Natrium (Na) 200 mg/l
Nitrit (NO2) 0,5 mg/l
Nitrat (NO3) 50 mg/l
Chlorid (Cl) 250 mg/l
Sulfat (SO4) 240 mg/l
Fluorid (F) 1,5 mg/l
Säurekapazität bis pH 4,3 - mmol/l
Calcitlösekapazität 5 mg/l
Färbung (SAK 436) 0,5 1/m
Trübung 1 NTU
Geruchsschwellenwert (12°C) 3 TON
Aluminium (Al) 0,2 mg/l
Blei (PB) 0,01 mg/l
Kupfer (Cu) 2 mg/l
Koloniezahl (22°C) - KBE/ml
Coliforme Keime 0 1/100 ml
Escherichia coli 0 1/100 ml
Pflanzenschutzmittelwirkstoffe 0,0005 mg/l
Rebecca Kößmeier
Wasseranalytic Titration
Wasseranalytic Probenvorbereitung
 

Anschrift

Steffens Pumpen-Fachhandel GmbH
Hengsterberg 13
D-33129 Delbrück-Anreppen

Kontakt

Telefon: 05250 / 8312
Telefax: 05250 / 52311
E-Mail: info@steffens-pumpen.de