Fragen und Antworten - technische Hilfestellung

Hier werden einige der häufigsten Fragen beantwortet. Unsere langjährig erfahrenen Pumpenspezialisten beraten Sie gern per E-Mail unter info@steffens-pumpen.de oder telefonisch unter 05250 99879-0. Bitte geben Sie dabei Ihre Kontaktdaten an.

Um schnell und kompetent zu helfen benötigen wir:

  • Pumpen oder Anlagentyp (Beispiele).
    Osna LG100, Loewe VN3-5, Grundfos SP4-19, Pomona 23, Speck HS15-25mm, Berkefeld M450, Libelle 80
  • Problemstellung (Beispiele):
    "Pumpe taktet zu häufig"
    "Motor an der Gartenpumpe brummt und läuft nicht an"
    "An der Pumpenwelle tritt Wasser aus"
Fachgespräch mit Kundenzoom
 

Loewe Wasserknecht: Wie unterscheiden sich die Ausführungen von Loewe (Grundfos) Wasserknecht

Es gab insgesamt 3 Ausführungen der Wasserknecht WL und WN Baureihe.

  • alte Ausführung mit Sicherheitsventil aus Messing und Ventilplatte mit Federn
    Modelle: WN15-WN50, WN150-WN500, WL1000-WL5000
  • neue Ausführung mit Sicherheitsventil aus Grauguss und Ventilplatte mit Membranventilen
    Modelle: WN200,WN300,WN500 sowie WL1000-WL5000
  • aktuelle Ausführung mit Sicherheitsventil aus Kunststoff und Membranventilen.
    Modelle: WL1001 bis WL2501 und WL1002 bis 2402 sowie WN201,WN301 und WN500
Wasserknecht Druckwindkessel: alte Messing-Ausführung - Grauguss-Ausf. - aktuelle Kunststoffausf.zoom
 
VP KPL

Loewe Grundfos Wasserknecht? Die Geschichte einer starken Marke

Die Loewe Pumpenfabrik wurde Anfang des 20.Jahrhunderts in Salzwedel gegründet. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Betrieb in zwei Firmen aufgespalten: Loewe Pumpenfabrik GmbH,Lüneburg und VEB Pumpenkombinat, Salzwedel. Unter der Marke "Wasserknecht" wurden hochwertige Kolbenpumpen gebaut die hunderttausendfach zur Hauswasserversorgung eingesetzt werden. Im Jahr 1980 wurde Loewe von dem Weltkonzern Grundfos aufgekauft. Die Wasserknecht Kolbenpumpen der Baureihen WL und WN sowie die Hauswasserversorgungsaggregate Filia und Filius wurden von Grundfos bis 2009 weiter gefertigt. Wir haben im Jahr 2011 durch einen Vertrag mit Grundfos die Fertigungsrechte für einen Großteil der jemals gefertigten Loewe Kolbenpumpen (Filia, Filius, WN, WL, W) erhalten. Alle Ersatzteile für Wasserknecht Pumpen sind bei uns, auch lange Sicht, erhältlich.

Grundfos und Steffens sichern Wasserknecht Ersatzteilversorgung - Hand drauf!zoom
Grundfos und Steffens sichern Wasserknecht Ersatzteilversorgung - Hand drauf!
 

Kolbenpumpe verursacht laute Klopfberäusche - was tun?

Häufigste Ursachen für Klopfgeräusche bei Kolbenpumpen:

  • Kein ausreichendes Luftpolster im Druckwindkessel
    Abhilfe: Schnüffelventil öffnen und damit Luftpolster im Druckwindkessel der Pumpe ergänzen. Das Luftpolster dämpft die Wasserschläge der Kolbenbewegung.Sobald Luftpolster ausreichend ist, muss das Schnüffelventil wieder geschlossen werden, da ansonsten das Luftpolster im Druckbehälter zu groß wird.
  • Zu großes Vakuum
    Abhilfe: Saugleitung und Wasserstand prüfen. Rückschlagventil muss leichtgängig sein, Wasserspiegel darf nicht unter 8m sein.
  • Antriebsseite verschlissen
    Nach langer Betriebszeit kann altersbdingter Verschleiß von Lagerung und Wellen die Ursache für Geräusche sein. Hier hilft dann häufig nur eine Reparatur oder ein Austausch der Pumpe.
  • Keilriemen zu stramm gespannt
  • Keine Ausreichende Ölfüllung oder verschmutztes Öl
  • Federbelastetes Rückschlagventil auf der Druckseite
    Abhilfe: Eventuell Rückschlagventil-Einbauteile oder komplettes Rückschlagventil demontieren
  • Starre Verbindungen zwischen Pumpe und Druckbehälter
    Der Druckbehälter wirkt in diesem Fall wie ein Resonanzkörper und kann laute Geräusche verursachen.
    Abhilfe: Flexibele Schläuche oder Kompensatoren verwenden
  • Pumpe ist starr mit dem Boden oder der Wand verbunden
    Hier wirken Boden oder Wand wie ein Resonanzkörper. Schwingungen und Schläge werden ins Gebäude übertragen

Wie groß sollte das Luftpolster in einem Druckbehälter sein? Wie wird es ergänzt?

Ein richtig eingestelltes Luftpolster sorgt für eine hohe Abnahmemenge zwischen dem Ein- und Ausschalten der Pumpe. Optimal eingestellt ist es, wenn der Behälter zur Hälfte mit Wasser und zur anderen Hälfte mt Luft gefüllt ist, wenn die Pumpe den Abschaltdruck erreicht hat.

Beispiel:
Ein Pumpe fördert in einen Druckbehälter mit 300 Liter Inhalt und wird über den Druckschalter bei 4 bar abgeschaltet. Der Wasserspiegel sollte jetzt die Hälfte des Behältervolumens ausmachen.
Ist das Luftpolster deutlich kleiner, würde die Pumpe nach geringer Wasserentnahme anspringen.
Faustformel: etwa 10 - 20 % sollte der Nutzinhalt des Behälters sein, daß heißt, diese Anteil kann entnommen werden, bevor die Pumpe wieder nachfördert.
Falls das Luftpolster zu groß ist, besteht die Gefahr, dass vor dem wiedereinschalten der Pumpe Luft in die abgehende Leitung gelangt.

So wird das Luftpolster mit einem (Hand)-Schnüffelventil ergänzt:

  1. Rändelmutter am Schnüffelventil (meistens unten am Pumpengehäuse angebracht) öffnen, sodass beim Pumpenbetrieb ein hörbares Sauggeräusch wahrnehmbar ist (...schnüffeln...)
  2. Schnüffelventil so lange geöffnet lassen, bis das Luftpolster im Ausschaltpunkt etwa die Hälfte des Behältervolumens ausmacht. Wichtig: Dieser Vorgang kann durchaus einige Tage dauern!
  3. Wenn Luftpolster ausreichen MUSS das Schnüffelventil wieder zugedreht werden. Ansonsten kommt Luft in die Abgangsleitung!

Bitte beachten: Wird bei Druckfilteranlagen zur Enteisenung über das Schnüffelventil belüftet, muss dies immer geöffnet sein.

Wie ergänze ich das Luftpolster bei einem Membranbehälter?

  1. Pumpe vom Stromnetz nehmen.
  2. Zapfhahn auf der Abgangsseite öffnen und offen stehen lassen.
  3. Mit einem Reifenfüllventil am Membranbehälter den Luftdruck auf einen Nennwert von 1,5 bar einstellen. Anmerkung: Dieser Druck kann nur am Reifenfüllventil und NICHT auf dem Pumpenmanometer abgelesen werden! Am Wasserhahn wird während der Luftergänzung Wasser austreten
  4.  Wasserhahn schließen, Pumpe anschalten.

Libelle 80 Loewe Kreiselpumpe: Gibt es noch Ersatzteile für die Libelle 80?

Für die Gartenkreiselpumpe Loewe Libelle 80 gibt es noch Ersatzteile. So ist es uns gelungen, eine passende Gleitringdichtung zu finden. O-Ringe, Gehäuseteile, Entstörkondensatoren, Gleitringdichtungen und Leitradteil sind lieferbar. Weiterhin können wir noch begrenzt Original Libelle 80 NEUPUMPEN liefern. Zwischenverkauf vorbehalten - es handelt sich bei diesen letzten Pumpen ihrer Art um Nachfertigungen aus Ersatzteilen.

Für Libelle 0 und Libelle "Lagerbock" sind ebenfalls noch Teile lieferbar.

Gibt es zuverlässige Pumpen für Lichtschächte

Ja. Es gibt verschiedene Varianten. Bei unseren Kunden haben sich am besten die Mast K 2 SA safety mit innen liegendem Schwimmer und Druckstutzen nach oben bewährt. Die Pumpe hat einen Durchmesser von 180mm. Diese Pumpe kann fest in einem Lichtschacht eingebaut werden. Die Schaltung arbeitet ab einem Wasserstand von 15cm. Durch einen Tastschalter kann die Pumpe außerdem von Hand eingeschaltet werden. Mehr Infos hier [Tauchpumpe Mast K 2 SA 0,21kW 10m Kabel Safety]

Jung Juga 75: Gibt es für diese Gartenpumpe (Kreiselpumpe) noch Ersatzteile?

Ja, begrenzt. So können wir Gleitringdichtung, Gehäuse-O-Ring, Leitgehäuse und Kondensatoren neu liefern. Weitere Teile sind gebraucht erhältlich. Lediglich beim Laufrad sieht es schlecht aus. Hier sind nur noch gelegentlich Gebrauchtteile zu bekommen.

JP4 (Grundfos) Gibt es für dieses Modell noch Gleitringdichtungen?

Die JP 4 wurde in den Modellen A, B und C gefertigt. Es gibt dafür leider keine Ersatzteile mehr. 

Wie mache ich meine Pumpe winterfest?

Pumpe vom Stromnetz nehmen, Wasserzapfstellen öffnen und offen stehen lassen. Entleerungsstopfen (unten!!!) öffnen und Wasser auslaufen lassen. Rückschlagventil öffnen, bzw. Entleerungsstopfen am Rückschlagventil lösen.
Darauf achten, dass das gesamte System entleert wird. Es müssen ALLE frostgefährdeten Stellen sicher entleert sein: Saugleitung, Pumpenanlage, Druckleitung. Geschlossene Kugelhähne werden durch Frosteinwirkung zerstört!
In der Regel sind Pumpen in Garagen nicht vor Frost geschützt. Oft ist die Demontage und winterfeste Einlagerung in einem frostfreien Raum die bessere Lösung.

Anschrift

Steffens Pumpen-Fachhandel GmbH
Hengsterberg 13
D-33129 Delbrück-Anreppen

Kontakt

Telefon: 05250 / 8312
Telefax: 05250 / 52311
E-Mail: info@steffens-pumpen.de